Mealsizer® vor/nach einer bariatrischen op

Nach einer Magenbypass oder Schlauchmagen-OP ist gutes Essen in gleichmäßig über den Tag verteilten Portionen wichtig. Zu wenig Nahrung oder Essen mit der falschen Zusammensetzung können zu Mangelernährung und/oder Heißhunger auf Süßes führen. Zu große Portionen können Dumping-Symptome auslösen.

Mealsizer® ist nach einer bariatrischen Operation eine Hilfsmittel, um beim Mittag- und Abendessen angemessen große und ausgewogene Portionen zu essen. Mealsizer® misst die für Sie zum Essen empfohlene Portionsgröße ab. Es ist wichtig, dass Sie auf die Signale Ihres Körpers hören und aufhören zu essen, wenn Sie sich satt fühlen.

Die Maße entsprechen den drei Teilen des Tellermodells – proteinreiche Lebensmittel, kohlenhydratreiche Lebensmittel und Gemüse. Mealsizer wurde von einer Ernährungsberaterin berechnet, um die richtige Menge an Energie und Nährstoffen für eine Mahlzeit für den Energiebedarf einer Person mit normaler Aktivität auf Grundlage der nordischen Ernährungsempfehlungen (Empfehlungen der schwedischen Behörde für Lebensmittel) und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zu liefern.

So verwenden Sie Mealsizer® nach einer bariatrischen Op:

Teilen Sie das Essen in kleinere Stücke. Befüllen Sie das Maß bis zum Rand mit zubereitetem Essen, es darf nicht über das Maß hinausragen. Legen Sie das Essen auf den Teller. Essen Sie langsam und kauen Sie das Essen sorgfältig. Wenn es Ihnen schwerfällt, die ganze Portion zu essen, essen Sie vor allem die proteinreichen Lebensmittel. Lassen Sie Essen auf dem Teller liegen, wenn Sie anfangen, sich satt zu fühlen.

Das Proteinmaß (das kleinste Maß)

  • Mit dem Proteinmaß messen Sie eine Portion proteinreicher Lebensmittel, wie etwa Fleisch, Fisch, Huhn, Pute, Milchprodukte, Eier, Quorn und Sojaprodukte ab.
  • Verwenden Sie vor allem unverarbeitetes Fleisch und essen Sie möglichst zwei bis drei Mal in der Woche Fisch.
  • Ziehen Sie proteinreiche Speisen anderen Lebensmitteln vor, – es ist wichtig, dass Sie ausreichend mit Protein versorgt werden.
  •  

Das Kohlenhydratmaß (das mittlere Maß)

  • In das Kohlenhydratmaß legen Sie zubereitete kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie beispielsweise Kartoffeln, Nudeln, Reis, Bulgur, Quinoa, Perl-Emmer, Couscous oder anderes Getreide.
  • Sorgen Sie bei den Kohlenhydratquellen für Abwechslung und wählen Sie in erster Linie Vollkornprodukte.
  • Beachten Sie, dass das Maß die maximale Menge für eine Portion angibt.
  • Lassen Sie kohlenhydratreiche Lebensmittel auf dem Teller liegen, sobald
  •  

Das Gemüsemaß (die größte Maß)

  • Das Gemüsemaß wird mit gekochtem, im Ofen geröstetem, im Wok gegartem oder rohem Gemüse und Wurzelgemüse gefüllt.
  • Rohes Gemüse und Wurzelgemüse müssen Sie besonders gut kauen.
  • Stellen Sie sich eine farbenfrohe Mischung zusammen und verwenden Sie verschiedene Arten von Gemüse und Wurzelgemüse.
  • Achten Sie auf die Signale des Körpers und lassen Sie Gemüse auf dem
  •  

Beispiel für das Essen an einem Tag mit Mealsizer nach einer bariatrischen Operation:

Frühstück
The carbohydrate measure with medium yogurt, 2 tbsp muesli and finely chopped kiwi.

Snack
1 crispbread with light margarine and protein-rich topping, e.g. sliced egg and tomatoes.

Mittagessen

Hackfleischsauce mit Vollkornnudeln und kurz gekochten Brokkoliröschen. Portionsgröße entsprechend dem Mealsizer-Maß.

Snack
Das Proteinmaß mit Hüttenkäse und ein halbes Proteinmaß voll Beeren

Abensdessen
Im Ofen gebackener Lachs mit Kartoffelpüree und gekochten, gemixten Karotten. Portionsgröße entsprechend dem Mealsizer-Maß.

Abendsnacks
Magermilch/Naturjoghurt/Smoothie oder ein Knäckebrot mit proteinreichem Brotbelag.

Vorschläge für das Frühstück:

  1. Das Kohlenhydratmaß mit Magerjoghurt Natur mit 1 EL Müsli und einem halben Proteinmaß voll Beeren.
  2. Das Proteinmaß mit Hafergrütze gefüllt, mit ½ geriebenem Apfel und einem kleinen Glas (100–150 ml) Magermilch oder Milch mit 1,5 % Fettanteil.
  3. 1 Scheibe Vollkornbrot mit streichbarer Leberpastete und Gurke. Ein Kohlenhydratmaß voll Magermilch.
  4. Ein kleines Glas (150 ml) Smoothie und 1 Scheibe Knäckebrot mit Halbfettmargarine und proteinreichem Belag.
  5. 1 Scheibe Knäckebrot, Halbfettmargarine, Käsescheibe und Paprikaring. Rührei aus 1 Ei und 1 EL Milch.

Vorschläge für Zwischengerichte:

  1. Das Proteinmaß voll Hüttenkäse mit einem halben Proteinmaß voll Beeren.
  2. 1/2 Avocado mit einem halben Proteinmaß voll Hüttenkäse.
    1. 1–2 Vollkorn Skorpa mit Streichkäse mit 17 % Fett.
  3. Ein kleines Glas (150 ml) Smoothie aus Quark natur, Milch mit 0,5 % Fettanteil und einem kleinen Stück Banane und Beeren gemixt.
  4. 1 Scheibe Knäckebrot mit Halbfettmargarine und gekochtem, in Scheiben geschnittenem Ei.

Hinweis! Sie haben von der Klinik spezielle Ratschläge dazu erhalten, was Sie in den ersten zwei Monaten essen und was Sie vermeiden sollten. Die Ratschläge in diesen Angaben beziehen sich auf die Zeit nach diesen ersten zwei Monaten

Folgen Sie Mealsizer® auf Instagram und Facebook, dort können Sie Tipps zur Verwendung von Mealsizer!

Geprüft von: Malin Bruto, staatl. anerkannte Ernährungsberaterin mit Zusatzkompetenz in Obesitaschirurgie, Metabolt center, Carlanderska Krankenhaus, Göteborg, Schweden.

GRATTIS till ditt beslut att äta mer balanserat och lagom!

Med koden matdagbok20 får du 20 % rabatt på din första Mealsizer® matdagbok – ett perfekt komplement till ditt Mealsizer® måltidsmått!

Vi önskar dig all lycka med dina mål!